News

Rückblick: Innovation Journey New York von Dr. Stefan Ziegler
Gemeinsam mit Mitgliedern des InsurLab Germany reisten wir vom 18.09. bis 20.09. nach New York zur…
Tiegoo „Insurance as a Service“ Startup – Interview mit Andreas Becker I Accelerator Stories
Tiegoo ist eines der teilnehmenden jungen Startups beim diesjährigen Accelerator Programm des InsurLab Germany. CEO und…
EXECinsurTech 2019
Wie in den letzten beiden Jahren zuvor, sind wir auch in diesem Jahr wieder bei der…
Ihr Kontakt
Das Team
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
+49 221 986 52 90 info@insurlab-germany.com

News & Presse

18. September 2019 in Blogbeiträge

EXECinsurTech 2019

Wie in den letzten beiden Jahren zuvor, sind wir auch in diesem Jahr wieder bei der EXECinsurTech dabei. Organisatoren berichten aus ihrer Sicht, was Teilnehmer an diesem Konferenz-Format erwartet und wie sie sich aktiv mit einbinden können.

Wer kennt es nicht: eine Konferenz vorzeitig verlassen oder zumindest erleichtert sein, wenn sie abends irgendwann zu ende geht.
An diesem Punkt hätten Du und die Organizer sich die Mühe sparen können, die Konferenz überhaupt zu besuchen oder zu veranstalten. Es ist eigentlich immer die gleiche Geschichte, wenn es um Events geht, die nicht das halten, was sie versprechen. Der Content ist generisch und nicht auf Deine Bedürfnisse ausgerichtet. Die Speaker sind hauptsächlich da, weil ihre Namen Tickets verkaufen, und nicht, weil sie Dir einen dauerhaften Mehrwert bieten. Und die Organisatoren verlieren sich oft in der Gewinnmaximierung auf Kosten der Event-Qualität. Ich habe hier einige der Arten zusammengestellt, wie wir bei EXEC mit diesen Herausforderungen umgehen, damit sich Deine Teilnahme wirklich lohnt. Denn Deine Zeit, ist das wertvollste Gut, um das wir bitten können.

Beginnen wir mit der Location.

Die richtige Aufmachung ist mindestens genauso wichtig wie der richtige Content (mehr dazu später). Bei EXEC geht es um ungezwungene und ehrliche Begegnungen. #FIRSTNAMEONLY
Wir tun alles, damit unsere Events kein obligatorischer Geschäftstermin werden, sondern etwas, worauf Du dich freuen kannst. Deshalb wählen wir unsere Veranstaltungsorte so, dass sie etwas besonderes sind. Etwas, das Du nicht jeden Tag erleben wirst. Und ein besonderes Erlebnis erfordert den richtigen Rahmen. All dies ist wichtig, um Dich aus Deinem Alltag herauszuholen. Natürlich auf positive Weise. Nur so bist Du bereit, all die neuen Dinge aufzunehmen und offen dafür zu sein, viele neue Leute kennenzulernen.

Als nächstes, der Grund warum wir das alles überhaupt machen: unsere Teilnehmer.

Alle unsere Teilnehmer sind von uns ausgesucht. Wir schauen uns jede Bewerbung individuell an, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer wirklich zur EXEC passen. Wir glauben, dass wir die richtige Anzahl von Teilnehmern haben, um immer noch den Überblick zu haben, wer da ist, um das Risiko zu minimieren, dass Du Deine Zeit nicht mit Gesprächen verschwendest, die Dich nicht weiterbringen. Jedes Gespräch, das Du führst, sollte nützlich und ehrlich sein. #NOBULLSHIT

Besonders stolz sind wir darauf, dass unsere Speaker und Experten Menschen wie Du und ich sind. Wie bereits erwähnt, werden sie nach Expertise und nicht nach Namen ausgewählt. Dies macht sie zugänglich, da sie auch von deiner Teilnahme profitieren wollen. Sie werden nach ihren Sessions vor Ort bleiben, um offene Fragen zu beantworten und sich mit Dir zu connecten. Es gibt keinen Backstage-Bereich. Bei EXEC ist jeder ein VIP.

Und schließlich unser Content.

Bei EXEC legen wir großen Wert auf die Qualität unserer Inhalte und nicht auf die Quantität. Wir versuchen, gerade genug Sessions zu haben, um Deine Bedürfnisse nach neuen Erkenntnissen zu erfüllen, ohne dass es überfordernd wird. Aber das Beste an dem Content ist, dass er Dir auch wirklich was bringt. Bei unseren Inhalten geht es nicht um Abkürzungen zum Erfolg, sondern um das Connecten der richtigen Leute. Unsere Experten bieten sehr konkrete Inhalte an zu Dingen und Themen, die in Deinem Arbeitsalltag wirklich wichtig sind. Wie bereits erwähnt: Wir wählen unsere Experten nach Wissen und nicht nach Namen aus. Einige Themen im Jahr 2019 werden sein:
“Practical Application of Artificial Intelligence in Customer Service” von Fabian Beringer, Co-Founder e-bot7, “Can immutable logs create a new foundation for digital insurance?” von Stephan Noller, CEO von Ubirch oder “How can insurtech startups and reinsurers work together to shape the insurance industry?” von Konstantin Von Jagow, Director Digital Partners bei der Munich Re Digital Partners. Mehr zur Agenda hier.

Wir bieten keine Inhalte an, die Du hättest online finden können. Wir wissen, dass Deine Zeit dafür zu wertvoll ist. Und unsere auch.
Ich möchte Dir deshalb einen kurzen Überblick über unsere Formate geben und warum wir sie hosten.

Bei unseren Masterclasses und Discussion Tables sitzt Du in kleinen Gruppen. Dies ist entscheidend, da es lebhafte Diskussionen fördert und genügend Raum für Fragen lässt. Diese Formate sind darauf zugeschnitten, den Teilnehmern einen tiefen Einblick in sehr spezifische Themen zu geben, um neue oder weitere Erkenntnisse zu den Themen zu gewinnen.

Unsere Keynotes, Panels und Kamingespräche auf der Bühne liefern interessante Einblicke und Meinungen, die Du später diskutieren kannst. Wir sind bestrebt, auf der Bühne Inhalte zu erstellen, mit denen sich die Zuschauer identifizieren können.

Und wenn Du grade nicht an einer Session teilnimmst, hast Du viele andere Möglichkeiten, alle Arten von Menschen kennenzulernen, die Dir mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Mehrwert bieten können. Unser Business Speed Dating und die Networking App talque werden schon dafür sorgen. Und selbst wenn Du keine eigene Session veranstaltest, sollst Du Dein Wissen mit anderen teilen. Wir ermutigen jeden, eine aktive Rolle zu spielen, um die EXECinsurtech zu einem Event zu machen, von dem alle profitieren. Wir glauben, dass jeder ein Experte in etwas ist.

Unsere Formate

Die Formate, die wir anbieten, sind eine Mischung aus Feedback und eigenen Erkenntnissen, die wir in den letzten fünf Jahren gesammelt haben. Wir haben nicht für alles eine Antworten. Aber deshalb fragen wir Dich, was du als Teilnehmer eigentlich möchtest.

Wenn Du uns also etwas mitteilen möchtest, bevor es mit der diesjährigen EXECinsurtech losgeht, mach das bitte hier über dieses Formular.
Wir sind auf der Suche nach Verbesserungen und neuen Ideen!

Oftmals scheint es, als würden die Organisatoren den Fokus für das Wesentliche einer Konferenz verlieren. Für uns war es schon immer wichtig, die richtigen Menschen in der richtigen Umgebung zu verbinden. Alles, was wir tun, dreht sich um diese Idee. Das hilft uns, den Fokus nicht zu verlieren für das, was Dir wichtig ist. Wir wollen eine ehrliche und aufrichtige Beziehung zu Dir aufbauen, damit wir die Konferenz sein können, die Du liebst.

EXECInsurTech

Bei Fragen zum Event, zur Teilnahme und allen weiteren Anliegen kontaktiert gerne Adriano von den PIRATES! adriano@exec.events www.execinsurtech.com

Neuigkeiten

Blog
15. Oktober 2019
Rückblick: Innovation Journey New York von Dr. Stefan Ziegler
Gemeinsam mit Mitgliedern des InsurLab Germany reisten wir vom 18.09. bis 20.09. nach New York zur…
Blog
24. September 2019
Tiegoo „Insurance as a Service“ Startup – Interview mit Andreas Becker I Accelerator Stories
Tiegoo ist eines der teilnehmenden jungen Startups beim diesjährigen Accelerator Programm des InsurLab Germany. CEO und…
Blog
16. September 2019
Teamzuwachs bei InsurLab Germany
Alles neu macht der Herbst – das dachten wir uns auch und erweitern unser Team um…